-Mobility-on-Demand-

29. August 2018

On-Demand und on the rise

Der On-Demand-Anteil von Mobilitätsangeboten wird laut einer Studie von Frost & Sullivan von 2,8 Mrd. Dollar 2017 auf stolze 551.61 Mrd. Dollar 2030 wachsen. Die kumulierte jährliche Wachstumsrate liegt bei knapp über 50 Prozent. Die Studie besagt ebenfalls, dass On-Demand-Angebote im Jahr 2030 bis zu 50 Prozent aller geteilten Mobilitätsangebote ausmachen werden.
frost.com

25. Juli 2018

Ioki startet in Hamburg

Zusammen mit dem HVV bringt die DB-Tochter den Elektro-Shuttle-Dienst auf die Straße. Ab dem 8. August können Kunden des Nahverkehrs per Smartphone-App einen Shuttle buchen, der sie von Zuhause abholt und zur nächsten S-Bahn-Station bringt. Mit Hilfe eines Algorithmus werden Fahrgemeinschaften gebildet, um Leer- und Einzelfahrten zu vermeiden. Der Preis für den Hol- und Bring-Service ist im HVV-Ticket mit inbegriffen.
t3n.de; spiegel.de; moz.de