-Free-Floating-

29. August 2018

VW konkretisiert Carsharing-Pläne

2019 will Volkswagen mit der Marke „WeShare“ den Carsharing-Markt aufmischen. Ab dem zweiten Quartal will man 1.500 e-Golfs in Berlin zum Teilen anbieten. Später sollen weitere 500 e-Up! dazukommen. 2020 will man im gesamten europäischen Kernmarkt sowie in ausgewählten Städten in Kanada und den USA aktiv sein.
Weiterlesen auf comobility.news

15. August 2018

JoeCar wird fortgesetzt

Das baden-württembergische Verkehrsministerium hat dem Free-Floating-Angebot erneut grünes Licht gegeben. Damit die Fahrzeuge auf jedem freien Platz abgestellt werden dürfen, bedarf es noch einer Ausnahmegenehmigung, die nun verlängert wurde. Seit 2013 bzw. 2014 betreibt der stationsbasierte Carsharing-Anbieter stadtmobil Rhein-Neckar das stationslose Angebot in Mannheim und Heidelberg.
vision-mobility.de

15. August 2018

Aus drive by wird Miles

Das Berliner Start-Up drive by rechnet per gefahrenen Kilometern und nicht nach Zeit ab. Mit dem Motto „Miles not Minutes“ will man car2go und DriveNow den Kampf ansagen. Das Motto wird jetzt zum Namen – aus drive by wird Miles. Auch Expansionen stehen an – in Hamburg könnte man noch in diesem Jahr starten und 2019 in München.
faz.net

1. August 2018

Caroo erreicht Crowdfunding-Ziel

Bereits 200.000 Euro konnte das neue Carsharing-Angebot Caroo im Crowdfunding einsammeln. Damit ist das Ziel von 100.000 Euro jetzt schon weit übertroffen. Caroo will in Kürze eine elektrische Flotte im Free-floating-Betrieb in Wien anbieten (wir berichteten).
vienna.at

10. Juli 2018

Nachfolger für Autolib’


Sowohl Renault als auch die PSA-Gruppe werden ein neues Carsharing-Angebot in Paris starten. Renault will im September loslegen und vor Ende 2019 dort stolze 2.000 E-Fahrzeuge auf die Straße bringen. Die PSA-Gruppe will mit ihrem Ableger „Free2Move“ zunächst 500 E-Autos anbieten – ebenfalls noch in diesem Herbst. Erst vor zwei Wochen hatte der jetzige Platzhirsch Autolib’ bekannt geben, dass man das Angebot zum 31. Juli einstellen werden (wir berichteten).
renault.com (Renault); groupe-psa.com (PSA Group); handelsblatt.com