-autonomes Fahren-

10. April 2016

Robocabs im Trend.

Knapp 30 Prozent aller Fahrten werden 2030 laut einer Roland-Berger-Studie in sogenannten Robocabs, also autonom fahrenden Taxis zurückgelegt. Fahrten im Privatwagen werden demnach auf 45 Prozent sinken, im Vergleich zu heute 70 Prozent.
tagesspiegel.de; auto.de

7. Dezember 2015

Carsharing, Ridesharing, autonomes Fahren.

Carsharing ist nicht für alle: Dem AXA Verkehrssicherheitsreport zufolge, sehen 75 Prozent der Befragten Carsharing als vor allem für Großstädter geeignet. 74% fahren lieber mit dem eigenen Auto und 60% sagen, sie sind noch nicht genug mit dem Konzept vertraut. Trotzdem sind zwei Drittel überzeugt, dass Carsharing die Umwelt und den Geldbeutel schont.
ibusiness.de; t-online.de

Ist Ridesharing gut für die Mobilitätsbranche? Indien will die Auswirkungen von App-basierten Fahrdiensten auf die Mobilität genauer unter die Lupe nehmen. Das Projekt „City Taxi Scheme 2015“ soll als Basis für zukünftige politische Rahmenbedingungen dienen sowie Bedenken von Aktionären erläutern.
citizenmatters.in (mit Umfrage)

Ganz ohne Fahrer: In den kommenden zwei Jahren will die Post Auto Schweiz zwei selbstfahrende Shuttles im Stadtverkehr testen. Die 4,8 Meter langen Car Postal können bis zu neun Personen durch die Altstad von Sitten im Kanton Wallis transportieren. Nur anfangs soll eine Begleitperson mitfahren, die das Shuttle im Notfall per Knopfdruck stoppen kann.
eurotransport.de