• -Neues aus den Flotten-
  • DB Carsharing, Hertz 24/7, HKX, Uber, Bluecity.

    Zurück auf DB: Die Carsharing-Autos der Deutschen Bahn sind jetzt wieder unter der Marke DB Carsharing unterwegs, verkündet Flinkster auf seiner Facebook-Seite. Die Fahrzeuge im Buchungsverbund fahren ab sofort unter dem Claim „Partner im Flinkster-Netzwerk der DB.“
    facebook.com

    Elektrotransporter bei Ikea: Hertz 24/7, die Carsharing-Marke des Autovermieters, stationiert im Rahmen eines Pilotprojekts einen StreetScooter Work L bei Ikea in Kaarst. Der Lieferwagen aus dem Hause der Deutschen Post erlaubt eine Zuladung von 960 kg und kann ab 14,90 Euro pro Stunde genutzt werden (100 km inklusive).
    goingelectric.defacebook.com

    HKX fährt wieder: Über die Weihnachtsfeiertage wird die Privatbahn unter dem Betreiber BahnTouristikExpress den Betrieb zwischen Hamburg und Köln wieder aufnehmen. Und auch hier steigt Fernbusbetreiber Flixbus mit ein, welches schon bei Locomore den Fahrkartenvertrieb übernehmen hat (wir berichteten). Erst im August hatte das Unternehmen Flixtrain gegründet.
    handelsblatt.comflixbus.de

    Uber startet Imagekampagne: Mit unterschiedlichen Werbemotiven wirbt der Fahrtenvermittler derzeit in Online- und Printmedien. Mit dem Slogan „Umdenken. Umsteigen. Uber“ möchte man unter anderem Vorurteile abbauen und als Ergänzung zu bestehenden Mobilitätsangeboten verstanden werden.
    horizont.net

    Bluecity wachst: Betreiber Bolloré will die Londoner E-Carsharing-Flotte von 100 auf 200 Fahrzeuge aufstocken. Auch das Geschäftsgebiet soll sich verdoppeln. Bislang hatte Bluecity Wachstumsschwierigkeiten, da jeder Stadtteil das Angebot einzeln freigeben muss. Grund dafür ist die damit einhergehende Errichtung von Ladeinfrastruktur.
    businesscar.co.uk

    -Newcomer der Woche-

    Das Carsharing-Angebot in Monheim wird bald um elf Elektrofahrzeuge und einen 9-Sitzer reicher, sofern die aktuelle Ausschreibung erfolgreich verläuft. Die Fahrzeuge sollen an drei Standorten der Stadt am Rhein zum Einsatz kommen, aber auch öffentlich zur Verfügung stehen. Carsharing-Anbieter haben noch bis zum 8. Dezember Zeit ihr Angebot einzureichen.
    vmp-rheinland.de

    Carsharing in Maintal gestartet. Nachdem im Juni die ersten Ladesäulen in Maintal Hochstadt eröffnet wurden, ist jetzt auch das Carsharing-Angebot namens Mobiliteet vollständig gestartet. Die App ist in den Stores erhältlich und die vier BMW i3 können im Freefloating-Verfahren angemietet werden.
    shoutout.wix.comfr.de

    Ein neuer Pendlerservice in Dingelsdorf will Berufspendlern dabei helfen ihre Fahrgemeinschaften zu organisieren und abzurechnen. Dafür stehen drei elektrische Nissan 7-Sitzer bereit, die in der Freizeit als Carsharing-Fahrzeuge eingesetzt werden können.
    bodanbuerger.de

  • -Erforscht & Geprüft-
  • EMM, wocomoco, Waymo, ITS.

    Eine App für alle: Mit einer neuen Studie will der Verein Europäische Metropolregion München (EMM) klären, wie man unterschiedliche Projekte von Städten, Verbänden, Firmen usw. der Metropolregion in ein Mobilitätskonzept integrieren kann. Ziel ist es z.B. einheitliche Tickets über eine App anzubieten. Bis 2018 sollen die ersten Ergebnisse vorliegen und zumindest schon ein einmal Car- und Bikesharing-Angebote auf der Webseite abgebildet werden.
    sueddeutsche.de

    Carsharing in den USA: Der Eröffnungsbeitrag des diesjährigen wocomoco wurde von der renommierte Mobilitätsforscherin Susan Shaheen von der UC Berkley gehalten und enthält jede Menge interessante Erkenntnisse, wie sich Carsharing jenseits des alten Kontinents entwickelt. Das Video ist jetzt online verfügbar.
    wocomoco.org (Video)

    Fahrerlos in Arizona: Waymo hat begonnen, autonome Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen in Chandler, Arizona, zu testen. Und zwar nicht in einem abgeschirmten Gebiet, sondern im normalen Straßenverkehr. Und dazu noch ohne Fahrer, der im Notfall selbst das Steuer in die Hand nehmen könnte. Bewohner, die an der Testphase teilnehmen, können die Autos z.B. für einen Shopping-Trip buchen.
    techcrunch.com

    Der Welt-Verkehrskongress ITS kommt nach Hamburg: Die Hansestadt hat den Zuschlag für die weltweit größte Fachmesse für intelligente Verkehrssysteme erhalten. Vom autonomen Bus bis zum digitalen Parken – Hamburg als „Modellstadt für urbane Mobilitäts- und Logistiklösungen.“ Der Mobilitätskongress findet vom 11.-15. Oktober 2021 statt.
    hamburg.de; shz.de

  • -Spruchreif-
  • Olivier Reppert, car2go.

    „Kaum ein anderes Mobilitäts-Geschäft kann sich so umfangreich auf die Zeit des autonomen Fahrens vorbereiten wie das Free-Floating-Carsharing.“

    Mit einer Flotte von 14.000 Fahrzeugen in 26 Städten sammele das Unternehmen car2go zudem wertvolle Daten für intelligente Algorithmen, sagte Olivier Reppert, CEO der car2go Group, gestern bei der Vorstellung eines Thesen-Papiers.
    finanznachrichten.deots.de (Thesen)

  • -Tipps & Service-
  • Leipzig, Bikesharing, autofrei.

    Lesetipp: Leipzig hat sechs neue Mobilitätsstrategien vorgestellt (wir berichteten). Doch der „Leipziger Internet Zeitung“ gehen diese nicht weit genug. Sie will den Fokus verstärkt auf den ÖPNV legen, damit individuelle Mobilität bezahlbar bleibt (oder es wieder wird).
    l-iz.de

    Hörtipp: Die Fahrrad-Plage in München hat schon für einige Schlagzeilen gesorgt. Auch „Deutschlandfunk“ hat sich jetzt mit den „dicke[n] gelbe[n] Farbkleckse[n]“ auseinandergesetzt und mal bei den Nutzern nachgefragt.
    deutschlandfunk.de

    Videotipp: Autofreies Deutschland? In manchen Ecken der Republik geht das schon, in anderen nimmt der PKW wieder überhand, wie diese kurze Doku der ARD zeigt. Dennoch lässt sie uns von einer geteilten Zukunft träumen.
    ardmediathek.de

  • -Sharing is caring-
  • Zukunft auf der Schiene

    Damit ihr Geschäft in Zukunft nicht gegen den Luxus des autonomen Fahrzeugs verliert, hat die Deutsche Bahn in Nürnberg jetzt den Ideenzug vorgestellt, komplett mit eigenem Fitnessstudio. Für alle, die lieber arbeiten als Sport zu treiben, soll es auch private Telefonkabinen geben. Dann mal gute Fahrt.
    spiegel.de; focus.de