• -Tipps & Service-
  • 10. Januar 2018

    ITS, Mobilitätswandel

    Hamburg macht sich bereit: 2021 kommt der ITS nach Hamburg und die ganze Stadt soll die neuen Mobilitätskonzepte erleben. Schon 2018 startet der On-Demand-Elektro-Shuttle, der dann auch über die switchh-App gebucht werden kann. Ab der zweiten Jahreshälfte soll zudem ein „Check in/Be out“-System im HVV getestet werden.
    abendblatt.de

    Lesetipp: Das Handelsblatt analysiert den „epochalen Umbruch der Mobilität“ in Asien, Europa und den USA. Auch die Strategien der deutschen Konzerne werden hier unter die Lupe genommen. Fazit: Die Branche ist noch viel zu ängstlich Geld in den Sand zu setzen, um das Thema Carsharing und autonomes Fahren voranzutreiben.
    handelsblatt.com

    20. Dezember 2017

    Moderne Mobilität, Mobil gewinnt.

    Neuer Studiengang: Die Bundeswehruniversität in Neubiberg will demnächst den Studiengang „Moderne Mobilität“ anbieten, der sich insbesondere mit modernen Verkehrskonzepten wie dem autonomen Fahren, Elektromobilität oder Carsharing befasst.
    sueddeutsche.de

    Mobil gewinnt: Die Gewinner des Wettbewerb „mobil gewinnt“ des BMVI und BMUB stehen fest. Wer Mitarbeitern die Möglichkeit bietet, den Pkw zu Hause zu lassen oder gar abzuschaffen, hatte eine klare Chance auf den Sieg. Auch die Förderung der ÖPNV-Nutzung, Carsharing und On-Demand-Pendlerservices konnten überzeugen.
    mobil-gewinnt.de

    13. Dezember 2017

    Bikesharing, CleverShuttle

    Lesetipp: Bikesharing ist zu einem wahren Buzz-Word geworden. In vielen Städten gibt es neue Angebote, viele davon kommen aus Asien. Aber ist der Fahrradverleih-Boom zukunftsfähig? Stehen Nachhaltigkeit, Mobilität oder doch Kundendaten im Vordergrund?
    zukunft-mobilitaet.net

    Herzlichen Glückwunsch: CleverShuttle ist der erste Gewinner des „Neu-Preis“ in Leipzig, der in diesem Jahr zum ersten Mal ausgeschrieben wurde. Der Preis soll Unternehmen ehren, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, neue Wege zu gehen und neue Handlungskonzepte im Markt zu etablieren.
    lvz.de

    6. Dezember 2017

    ADAC, Coup, switchh

    Klicktipp: Jedes Jahr untersucht der ADAC, wie zufrieden Einwohner, Pendler und Besucher mit der Mobilität in den 15 größten Städten Deutschlands sind. Interessanterweise sind ÖPNV-Nutzer generell zufriedener, als Autofahrer. Die beschweren sich über zu hohe Parkgebühren und Baustellen.
    adac.de

    Lesetipp: Was machen eigentlich die Coup-Roller und Mitarbeiter im Winter? In einem kurzen Interview klärt der eMobilität Blog diese und andere Fragen:
    emobilitaetblog.de

    Jobtipp: Für das Mobilitätskonzept switchh sucht die Hamburger Hochbahn eine/n (Junior-) Projektmanager, um u.a. die Kommunikation gegenüber Kunden, Partner und Stakeholdern mitzugestalten.
    indeed.com

    29. November 2017

    Autofreie Haushalte in Zürich.

    Lesetipp: Autofreie Haushalte in Zürich sind jetzt in der Überzahl. So auch in Basel und Bern, wo immer mehr Menschen auf ein eigenes Auto verzichten. Neben ökologischen Gründen tragen auch pragmatische zu dieser Entwicklung bei. Wie zu erwarten spielen auch Mobilitätsangebote wie das Carsharing eine Rolle.
    blick.ch

    21. November 2017

    Digitalisierung der Mobilitätsbranche.

    Veranstaltungshinweis: Am 7. und 8. Februar lädt der bcs zu seiner Fachtagung zum Thema „Digitalisierung der Mobilität – Neue Kooperationen zwischen CarSharing und ÖPNV“ in Münster ein. Das Event dreht sich um neue Mobilitätsplattformen, Vermarktungschancen und Herausforderungen für Carsharing-Anbieter. Hier geht’s zum Programm:
    carsharing.de