-Andere Mobilitätsangebote-

ÖAMTC geht mit Zweirädern an den Start

Der österreichische Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) steigt ins Sharing-Geschäft ein. Unter dem Namen „Easy Way“ bietet er ab sofort 150 Elektroroller in Wien zum Teilen an. Diese fahren maximal 45 km/h und können überall im Geschäftsgebiet abgestellt werden. Ist das Projekt erfolgreich, soll es im kommenden Jahr ausgebaut werden.
diepresse.comoeamtc.at