-Fahrdienste-

Konkurrenz belebt das Geschäft?

Der indische Fahrdienst Ola will ab September in Großbritannien an den Start gehen. Zunächst in nur South-Wales. Bis Ende des Jahres soll das Angebot dann auf das gesamte Land ausgeweitet werden – und Uber Konkurrenz machen. Letzterer hatte sich erst vor kurzem eine vorläufige Lizenz in London erkämpfen müssen (wir berichten).
handelsblatt.com