-Carsharing-

Nachfolger für Autolib’


Sowohl Renault als auch die PSA-Gruppe werden ein neues Carsharing-Angebot in Paris starten. Renault will im September loslegen und vor Ende 2019 dort stolze 2.000 E-Fahrzeuge auf die Straße bringen. Die PSA-Gruppe will mit ihrem Ableger „Free2Move“ zunächst 500 E-Autos anbieten – ebenfalls noch in diesem Herbst. Erst vor zwei Wochen hatte der jetzige Platzhirsch Autolib’ bekannt geben, dass man das Angebot zum 31. Juli einstellen werden (wir berichteten).
renault.com (Renault); groupe-psa.com (PSA Group); handelsblatt.com