-Technologie & Forschung-

Ist Ridesharing gut für den ÖPNV?

Die Zahl der Nutzer auf vorher selten genutzten ÖPNV-Strecken steigt dank Uber & Co. zwar, fällt dafür aber umso stärker auf vorher populären Strecken. Denn Ridesharing-Angebote können z.B. Leute aus dem Speckgürtel zur nächsten Station bringen. In der Stadt ersetzen sie dafür oft die komplette ÖPNV-Fahrt.
bloomberg.com