-Fahrdienste-

Uber bekommt vorläufige Lizenz

Nachdem London die Lizenz des Fahrtenvermittlers eigentlich nicht verlängern wollte (wir berichteten), hat ein Londoner Gericht anders entschieden. Die neue Lizenz gilt für 15 Monate und kommt mit einigen Bewährungsauflagen. Z.B. muss Uber den Anforderungen von Transport for London (TfL) folgen und darf keine Manager beschäftigen, die mit versucht hatten, Aufsichtsbehörden zu täuschen.
faz.net; zdf.de