-Technologie & Forschung-

Zögernde Kunden?

Nur 13.000 Tickets hat der der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) im vergangenen Jahr monatlich über seinen „eTarif“ verkauft. Im gesamten Gebiet werden rund 700.000 Einzelfahrscheine pro Monat abgesetzt. Der „eTarif“ bietet ein Check-In/Check-Out-Modell und rechnet nach gefahrener Strecke (bzw. nach Luftlinie) ab.
ka-news.de