-Bikesharing-

Verhaltenskodex oder rechtlicher Rahmen

Düsseldorf droht, dass auch stationslose Bikesharing-Anbieter eine Sondernutzung brauchen könnten – wenn sie sich nicht an bestimmte Regeln halten. Z.B. müssen kaputte oder falsch abgestellte Räder innerhalb von 24 Stunden beseitigt werden und es muss einen klaren Ansprechpartner für Kunden sowie für die Behörden geben.
rp-online.de