-Carsharing-

Neuer Anbieter startet in München

Oply heißt das neue Angebot, dass ab sofort mit 100 Autos in der bayrischen Hauptstadt unterwegs ist. Geschäftsführer sind Katharina Wagner, ehemals Business Development bei car2go, und Mauro Mariani geleitet wird. Letzterer war zuvor Geschäftsführer bei dem Carsharer CiteeCar, der 2015 Insolvenz angemeldet hatte. Derzeit gibt es Oply nur in München. Zwei weitere Städte sollen noch in diesem Jahr folgen.
sueddeutsche.de; automobilwoche.de; oply.com