-Fahrdienste-

Einigung bei Uber und Waymo

Die Google-Tochter Waymo hatte Uber des Ideenklaus im Bereich autonomes Fahren beschuldigt (wir berichteten) und verklagt. Der Prozess hatte diese Woche begonnen und die beiden Unternehmen sind zu einer Einigung gekommen. Als Teil des Vergleichs erhält Waymo einen Anteil von 0,34 Prozent an Uber – im Wert von geschätzten 245 Mio. Dollar.
spiegel.de; n-tv.de